Was wäre Social Media ohne seine “#gates”?

Diese Frage habe ich mir in einem Gastbeitrag für die Flaschenpost gestellt.

Es vergeht kein Tag, an dem nicht irgendeine sprichwörtliche Sau durch das Social Media Dorf getrieben wird. Unlängst trat der WDR mit einem satirisch gemeinten Beitrag ins Fettnäpfchen, bei dem die “Generation SUV” – die heutigen Omas – rundweg als “Umweltsau” bezeichnet wurde. Der sich darauf entzündende Shitstorm [1,2] wurde als #omagate bekannt.

https://flaschenpost.piratenpartei.de/2019/12/31/was-waere-social-media-ohne-seine-gates/

Der komplette Beitrag findet sich hier.

Von badidol

badidol wurde 1981 geboren. Er arbeitet seit fast 20 Jahren im und am Internet als Community Manager (fast 15 Jahre beim selben Arbeitgeber), Social Media Manager, Moderator und verkauft dabei Eskimos Kühlschränke. Er spricht fließend Sarkastisch. In der Jugend linke Socke, als junger Erwachsener eher sozialliberal und mittlerweile von konventionellen Schubladen genervt. Atheist, Pragmatiker und Realist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.